Fachkundeseminar TRGS 521 –
Umgang mit mineralischen Dämmstoffen KMF

 

Eintägiges Fachkundeseminar zur Sanierung und dem Umgang mit alten mineralischen Dämmstoffen und KMF auf Grundlage der Handlungsanleitung „Umgang mit mineralischen Dämmstoffen“. Das Einweisungsseminar gemäß TRGS 521 verschafft Ihnen Kenntnisse zur Praxisanwendung. Es vermittelt Ihnen die Grundlagen und Kenntnisse zur sicheren Beurteilung von Schutzmaßnahmen im Umgang mit Faserstäuben sowie künstlichen Mineralfasern (KMF) gemäß TRGS 521.

Ablauf und Schulungsinhalte  

  • Teil 1 – Anorganische Faserstäube

    • Anwendungsbereich
    • Begriffsbestimmungen
    • Ermittlungspflicht und –Hilfen
    • Arbeitshygiene (Mindeststandards)
    • Besondere und zusätzliche Maßnahmen für krebserzeugende und krebsverdächtige Faserstäube
    • Weitere Regelungen und Merkblätter
    • Praxishinweise

    Teil 2-Organische Faserstäube

    • Anwendungsbereiche
    • Begriffsbestimmungen
    • Arbeitshygiene

Voraussetzungen / Zielgruppe
Das Seminar ist auf Personen mit beruflicher Erfahrung abgestimmt. Für Berufsanfänger ist es nicht geeignet. Hierbei handelt es sich um ein praxisnahes Seminar, Sie erhalten im Anschluss eine Bescheinigung, die bundesweit gültig ist.